Foto: Paul Hollants, HP Velotechnik

Speed Biking

Berge hoch mit mehr als 20 km/h? Und das auf Schotter, im Wald? Ohne sich dabei völlig zu verausgaben? Wenn Sie nicht super trainiert sind und das erleben, dann sitzen Sie vermutlich auf einem Zorque-Bike!

Eine permanente Antriebsunterstützung von 250 Watt verhilft Ihnen auf das Niveau von Profi-Radfahrern. In Spitzen sind bis zu 700 Watt Antriebsleistung und mehr möglich, je nach Set Up der Bikes.

 

Leistungsvergleich Zorque-Bike Fahrer und Radprofi:

    Zorque-Bike-Fahrer   Jan Ullrich
Fahrergewicht     85 kg   71 kg
Radgewicht        28 kg   9 kg
Tretleistung (45min)   80 Watt   480 Watt
        1997 nach Alpe d`Huez
Antriebsleistung
(am Motor)
  700 Watt   -
Leistungsgewicht          6,9 Watt/kg   6,0 Watt/kg